Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Vorträge, Seminare, Filme und Zeitungsberichte
Antworten
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 4067
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Bettina » Fr 29. Mär 2019, 19:06

Hallo zusammen,

der "Terrier" hat ein neues Konzept für sein Erscheinungsbild entwickelt und benötigt dafür noch Geschichten und Berichte zu den jeweiligen Rassen.
Es gibt Neues zu berichten:

Berichte “gesucht”! - Wir bitten um Mithilfe

Liebe Airedalefreunde, - besitzer, sportler- und -züchter!
Sicher haben Sie bereits bemerkt, dass sich das Design unserer Verbandszeitschrift geändert hat. Künftig erscheint mehrmals im Jahr eine umfangreiche Ausgabe der Zeitschrift. Hierfür möchten wir Sie um Berichte und Fotos zum Thema “Urlaub” und “Hundesport” bitten - siehe Anschreiben unten. Bitte senden Sie ihren Bericht / Fotos per Email an den Rassebeauftragten - cordreisser@gmx.de - herzlichen Dank!
Cord Reißer, Heike Ritthammer

Sehr geehrte/er Rassebeauftragte,
die erste große Ausgabe ”der Terrier” erschien erstmalig im März und wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung. Die Ausgabe kam gut an und wir haben viel Positives gehört.
Die nächste große Ausgabe “der Terrier” wird im Monat Juni erscheinen und wir hoffen wieder auf Ihre Unterstützung. Wie in der Märzausgabe bereits erwähnt, heißt das nächste Thema “Urlaub mit dem Terrier”. Wir wünschen uns tolle Geschichten/Erlebnisse mit Ihrem Vierbeiner sowie schöne ansprechende Fotos. Für die Juni-Ausgabe ist der Redaktionsschluss am 18.04.2019 (Gründonnerstag).
In diesem Jahr stehen wieder einige große Ausstellungen an, ob es die bereits stattgefundene CRUFTS war oder die bevorstehende KSA bis hin zur VDH-ESA- und BSA. Da wir gern zeitnah über all diese Ausstellung berichten möchten, werden künftig solche Ausstellungsberichte-, Ergebnisse und Siegerbilder nur noch auf unserer Homepage veröffentlicht. Bitte reichen Sie für Ihre Rasse die entsprechenden Artikel ein.
Für die große Ausgabe “ der Terrier” im September, wo das Hauptthema ”Sport mit dem Terrier” heißt, wird der Redaktionsschluss für 19.07.2019 festgesetzt und für das Dezemberheft mit dem Thema ”Jahresrückblick” der 18.10.2019.
Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung. Schöne Grüße aus Kelsterbach
Ihre Redaktion
Tanja Rößinger
Redaktion "der Terrier"
Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Anja1402
Benutzer
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Anja1402 » Fr 29. Mär 2019, 20:02

Hallo Bettina,

Den Aufruf hab ich auch gelesen und Herrn Reißer angeschrieben und gefragt, wie lang die Berichte jeweils sein sollen (Anzahl Wörter). Zum Thema Urlaub kann ich nur über unsere Reisen innerhalb von Deutschland berichten, ich hoffe mal, dass das nicht zu langweilig ist :dog_wacko und beim Hundesport würde ich natürlich was über Obedience berichten :dog_biggrin vielleicht stößt das ja auf Interesse, ist mal was anderes als IPO.

Außerdem hab ich angeboten, die Berichte für die Airedale-Seite Korrektur zu lesen; ich hab mich schon öfters über Berichte in der Zeitschrift aufgeregt, die vor Fehlern nur so strotzten (bei allen Rassen). klar, ein Fehler hier und da kann passieren, aber teilweise waren Berichte kaum verständlich, weil ganz offensichtlich in letzter Minute Sätze umgestellt, geändert oder gekürzt wurden und niemand mehr noch mal drüber gelesen hat. ist sicher eine Berufskrankheit :dog_ph34r aber ich finde, sodas muss nicht sein. was soll denn ein Außenstehender über Terrierhalter und den Verband denken, wenn er zB beim Tierarzt die Zeitschrift aufschlägt und auf einer beliebigen Seite fehlerhafte Texte liest? das sieht nicht so gut aus :dog_unsure
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 4067
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Bettina » Sa 30. Mär 2019, 08:05

Guten Morgen Anja,

Danke für Deine weiterführende Info.

Traurigerweise hat man insgesamt den Eindruck, daß eine gewisse Müdigkeit eingetreten ist, egal ob es sich um druckreife Geschichten handelt, oder eben um Meldezahlen nach den Veranstaltungen.

Ich habe mir aber sagen lassen, daß es bei fb sehr rege zugeht in den Airedale-Gruppen.

Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Anja1402
Benutzer
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Anja1402 » Sa 18. Apr 2020, 12:26

Hallo zusammen,

in Absprache mit Heike Ritthammer darf ich hier einen Aufruf einstellen:

Für den Juni-Terrier, die etwas größere Ausgabe, werden wieder Berichte für die Rassespalten gesucht - diesmal zu den Themen „Indoor- und Outdoor-Spiele und Tipps für die warme Jahreszeit“ oder „Der Hunde-Senior - Erlebnisse, Tipps“. Zu "Tipps für die warme Jahreszeit" werde ich selbst etwas schreiben. Möchte jemand von euch etwas zum Senioren-Thema beitragen? wenn ja, immer her damit :-) ihr könnt mir euren Beitrag per E-Mail schicken (airedale-kalender@gmx.de), ich leite ihn dann zusammen mit meinem an die Redaktion weiter. Wenn ihr Fotos mit einfügen wollt, bitte als Dateianhang senden und einen Satz zur Freigabe der Bilder für die Verwendung im Terrier einfügen.

Liebe Grüße
Anja :wave:
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Anja1402
Benutzer
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Anja1402 » Sa 18. Apr 2020, 14:05

Fast vergessen: Einsendeschluss ist der 20.4. :crazy: wenn es nicht klappt, macht's auch nix, mein Bericht ist recht lang geworden happy_02
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Asco
Benutzer
Beiträge: 254
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:14
Wohnort: Roth Mfr

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Asco » Mi 3. Jun 2020, 19:05

Hallo Anja,
hab heut den „Terrier“ bekommen und finde Deine bzw. Struppis Sommertipps klasse. :dog_biggrin :dog_drink.
Ich hoffe doch das der Sommer erst noch so richtig in Fahrt kommt, zur Zeit ist es sehr wechselhaft von 16 Grad bis 28 Grad, das macht mir und auch Asco etwas zu schaffen, da wie Du weißt Airedales eher kühles Wetter bevorzugen. Asco gehört eher zu den wasserscheuen Airedales aber er läßt sich gerne von meinem Enkel mit der Gießkanne abkühlen, naßspritzen mit dem Schlauch gefällt ihm gar nicht.
LG Sonja und Asco

Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
Beiträge: 1955
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Kirsten » So 7. Jun 2020, 19:28

Hallo Anja!
Auch mir gefällt dein Bericht und die Fotos im Terrier sehr gut.
Tschüß Kirsten und Rati

Benno
Benutzer
Beiträge: 241
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 23:14
Wohnort: Berliner Umland

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von Benno » Mo 8. Jun 2020, 11:57

Liebe Anja, lieber Struppi,

auch ich finde Struppis Sommertips im "Terrier" sehr gelungen und die Fotos von ihm wunderschön.
Da habt Ihr beide ganz tolle Teamwork geleistet- SUPER! :thumbup: :dog_cool

Viele Grüße von Anke mit Jaron, Jutta und Katze Blue
The next time you think you're perfect, try walking on water.

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 2243
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: Der "Terrier" sucht neue Geschichten

Beitrag von lutz » Mo 8. Jun 2020, 12:20

Hallo Anja,

Auch mir gefällt Deine Airedalegrschichte mit Struppi im Terrier sehr gut!

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungen, Presse & TV“