Ich muß mich grad aufregen......

allgemeine Themen rund um die Hundehaltung, Recht und Versicherungen
Benutzeravatar
Rudy2021
Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Apr 2021, 10:05
Wohnort: Grafschaft

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Rudy2021 » Di 1. Feb 2022, 20:08

Hallo Lena,

von diesen Anbieterkündigungen hab ich neulich auch gehört :o hier ein Auszug von Tagesschau.de dazu:

„Verbraucher haben nun die Möglichkeit, dem Grundversorger fristlos zu kündigen und in einen günstigeren Tarif zu wechseln - sofern sie denn einen solchen Anbieter finden.“

Zu den höheren Kosten finde ich auch den Aufwand unmöglich, den man dadurch hat…ich hoffe, du findest schnell einen passenden günstigeren Anbieter. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es sich auf Dauer nicht lohnt den günstigsten zu nehmen sondern einen soliden regionalen mit moderaten Preisen und vernünftigen Bedingungen.

LG und einen schönen Abend
Liebe Grüße,
Nina mit Iiiiiiida

Lena
Benutzer
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » Di 1. Feb 2022, 22:43

Hallo Nina,
Rudy2021 hat geschrieben:
Di 1. Feb 2022, 20:08
ich hoffe, du findest schnell einen passenden günstigeren Anbieter.
Im Moment gibts da nichts zu finden, die haben alle die Preise angezogen. Ich war eigentlich mit meinem Anbieter zufrieden, war dort schon mindestens sechs Jahre und hab jedes Jahr noch Geld zurückbekommen.
Die hohen Preise sind einzig und allein von unserer Politik so gemacht und gewollt. Wir sollen weniger Energie verbrauchen. Mir tuts nicht weh, aber ich ärgere mich drüber.
Hier in der Nähe gibt es eine Tafel für bedürftige Menschen, ich fahr öfter dran vorbei und sehe die Menschen dort anstehen. Wo sollen die noch einsparen?

LG Lena

Asco
Benutzer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:14
Wohnort: Roth Mfr

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Asco » Mi 2. Feb 2022, 15:35

Hallo Lena,
bei mir in der Nachbarschaft haben sich fast alle Holzöfen angeschafft, das ist ein Gestank um mich herum ich glaub die verheizen alles was sie nicht brauchen können. Hier ist ein Neubaugebiet entstanden und die Häuser stehen hier seit ca. 7 Jahren und haben Gas-bzw. Fernwärmeanschlüsse.

Sonja

Hansi
Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: Do 2. Dez 2021, 12:59

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Hansi » Mi 2. Feb 2022, 15:37

Und wie war damals eure Haltung zur Abschaltung der Kernkraftwerke :dog_nowink

Lena
Benutzer
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » Mi 2. Feb 2022, 18:46

Hallo Sonja,
Asco hat geschrieben:
Mi 2. Feb 2022, 15:35
bei mir in der Nachbarschaft haben sich fast alle Holzöfen angeschafft, das ist ein Gestank um mich herum ich glaub die verheizen alles was sie nicht brauchen können.
Oh, das wird aber sehr genau vom Schornsteinfeger kontrolliert, alles darf man nämlich nicht verheizen.
Ich habe auch einen offenen Kamin und der Schornsteinfeger sieht immer sehr genau, ob und was ich verheizt habe.

Hallo Hans,
Hansi hat geschrieben:
Mi 2. Feb 2022, 15:37
Und wie war damals eure Haltung zur Abschaltung der Kernkraftwerke :dog_nowink
Ich war niemals ein Befürworter zur Abschaltung der Kernkraftwerke. Wozu auch, wenn z.B. im Nachbarland Belgien die Kernkraftwerke weiter laufen. Und was für marode Dinger das sind.
Aber Deutschland macht da wie so oft sein eigenes Ding. Ich sage nur "Dosenpfand". :lolno:

LG Lena

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“