Wenn der Hund wandern muss! Preisvorstellung...

allgemeine Themen rund um die Hundehaltung, Recht und Versicherungen
Elli2018
Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:53

Re: Wenn der Hund wandern muss! Preisvorstellung...

Beitrag von Elli2018 » Di 27. Aug 2019, 19:14

Hallo Sonja,
aha, das ist also eine goldene Ahnentafel.
Ja, zum Glück ist der Airedale kein Modehund, aber auch hier gibt es seltsame Angebote.
Letztens habe ich ab Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige entdeckt, da wurde ein Airedale Rüde als Deckrüde angeboten, aber nicht innerhalb des KfT und ohne sonstige Kriterien. In der Beschreibung stand natürlich super kinderlieb, Familienhund, nicht haarend....Der arme Hund sah völlig zottelig und verfilzt aus, aber eine Ahnentafel war als Foto mit beigefügt.
Ich war Nahe dran, die Züchter anzurufen und auf diese "Sauerei" hinzuweisen., ich habe es aber nicht getan.

LG Elli mit Elsa....die zur Zeit sehr sehr anstrengend ist.

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1398
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Wenn der Hund wandern muss! Preisvorstellung...

Beitrag von Lena » Di 27. Aug 2019, 20:16

Hallo Elli,
Elli2018 hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 19:14
Der arme Hund sah völlig zottelig und verfilzt aus,
den hab ich auch gesehen, der sah ungepflegt und vernachlässigt aus. Armer Hund! :dog_sad
Elli2018 hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 19:14
Elsa....die zur Zeit sehr sehr anstrengend ist.
Was macht sie denn? :dog_laugh Der Airedale ist nicht anstrengend, er ist lebhaft. :dogrun

LG Lena

Elli2018
Benutzer
Beiträge: 94
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:53

Re: Wenn der Hund wandern muss! Preisvorstellung...

Beitrag von Elli2018 » Di 27. Aug 2019, 20:52

Hallo Lena,
ganz kurz weil es OT ist....
Ich sage nur volle Kanne Adoleszenz, aber da müssen wir durch :dog_blush, ich versuche cool zu bleiben :thumbup:

Elli

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“