KSP - Obedience 2019 - Neunheim

Dogdance, Flyball, Frisbee, Longieren, Zughundearbeit und andere Beschäftigungen mit dem Airedale
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1429
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: KSP - Obedience 2019 - Neunheim

Beitrag von Lena » Di 22. Okt 2019, 13:06

Hallo Anja,

und herzlichen Glückwunsch, das habt ihr toll gemacht. So schöne Fotos und wie Struppi dich anhimmelt, beim Fuß laufen. :herat
Das hat mein letzter Rüde auch immer so gemacht, dann haben sie richtig Spaß an der Arbeit.

LG Lena

Benno
Benutzer
Beiträge: 214
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 23:14
Wohnort: Berliner Umland

Re: KSP - Obedience 2019 - Neunheim

Beitrag von Benno » Di 22. Okt 2019, 13:25

Hallo Anja,

was für schöne Fotos von Struppi und Dir!!! :herat :herz
Struppi lässt ja in der Grundstellung auch ein Pfötchen in der Luft baumeln- das macht Jaron auch gern. Und er himmelt Dich soo schön an!
so wird das bei uns nie aussehen
Bei uns wird es garantiert auch nie so aussehen wie bei der Verwandschaft.
Dazu sind meine beiden zu "verclowned" bzw. ich bin einfach viel zu wenig ehrgeizig im Hundesport.
Ich finde aber sowieso, dass der Weg im Hundesport schon das Ziel ist.
Man trainiert und beschäftigt sich mit dem Hund und dabei haben alle im Idealfall viel Spaß.

Wenn man sich dann noch so wie Du für eine so große Veranstaltung qualifizieren kann und dort auch noch besteht, dann ist das sozusagen das "Sahnehäubchen". :thumbup:

Wir 3 hier halten uns in Bezug auf den Hundesport strikt an die Airedale-Rassebeschreibung: "Jack of all trades, master of none." happy_02 happy_01

Liebe Grüße von Anke mit Jaron, Jutta und Katze Blue
The next time you think you're perfect, try walking on water.

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3965
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: KSP - Obedience 2019 - Neunheim

Beitrag von Bettina » Mi 23. Okt 2019, 09:26

Hallo Anja,

so schöne Fotos von Eurer Prüfung - aber das schönste ist wirklich von Deinem Struppi-Schatz. Das ist eine tolle Erinnerung.

Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Anja1402
Benutzer
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: KSP - Obedience 2019 - Neunheim

Beitrag von Anja1402 » Sa 2. Nov 2019, 12:58

Danke euch :-) Ja, mir gefallen die Fotos auch sehr gut, sie fangen die Atmosphäre zu 100% ein.
Benno hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:25
Struppi lässt ja in der Grundstellung auch ein Pfötchen in der Luft baumeln- das macht Jaron auch gern.
scheint eine AT-Angewohnheit zu sein :dog_biggrin bisher hatte ich es nur bei Struppi erlebt, dort haben das mehrere AT gemacht :dog_laugh (genauso wie das "Kommentieren", sprich Fiepen oder Bellen, was im Obi ja eher unerwünscht ist. Dafür haben viele Punktabzüge bekommen :crazy: )
Benno hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:25
Ich finde aber sowieso, dass der Weg im Hundesport schon das Ziel ist.
Man trainiert und beschäftigt sich mit dem Hund und dabei haben alle im Idealfall viel Spaß.

Wenn man sich dann noch so wie Du für eine so große Veranstaltung qualifizieren kann und dort auch noch besteht, dann ist das sozusagen das "Sahnehäubchen".
das sehe ich auch so, Hauptsache man macht überhaupt irgendwas mit dem Hund. die Quali für die KSPO war jetzt aber keine große Hürde, man musste nur die jewielige Klasse min. 1x bestanden haben. kein Verlgeich zB zur KLSP, da braucht man doch, glaube ich, 3x min. 280 Punkte in der höchsten Stufe (innerhalb 1 Jahres) , DAS ist ne Hausmarke :dog_laugh
Benno hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:25
Wir 3 hier halten uns in Bezug auf den Hundesport strikt an die Airedale-Rassebeschreibung: "Jack of all trades, master of none." happy_02
richtig so :dog_laugh das die Airedales echte Allrounder sind, habe ich dort auch mal wieder erlebt - einige der Teilnehmerhunde wurden/werden auch im IGP/ auf der Fährte oder in anderen Sportarten geführt. Der Drittplatzierte in Klasse 2, Lucky Luke von der Weiler Burg, hatte erst einige Wochen zuvor mit seinem Junior-Herrchen im THS bei einer DM (weiß jetzt grade nicht, welcher Verband) in der entsprechenden Altersklasse den ersten Platz gemacht und dann auch noch bei der Obi-DM so toll abgeschnitten :dog_ohmy
Lena hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 13:06
Das hat mein letzter Rüde auch immer so gemacht, dann haben sie richtig Spaß an der Arbeit.
Ja, den hat Struppi definitiv auch happy_02
sabem hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:10
muss ich Sofa-Emma mal zeigen :dog_biggrin
happy_02 happy_02 happy_02
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Antworten

Zurück zu „Sonstige Aktivitäten“