Asco trauert um seinen besten Freund

Abschied nehmen....
Antworten
Asco
Benutzer
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:14
Wohnort: Roth Mfr

Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Asco » Fr 7. Jun 2019, 20:41

Hallo zusammen,
ich hab heute meinen Hollandse Herder Kitt einschläfern lassen, seine „Baustellen“ wurden ihm zum Verhängnis und letztendlich die Vernunft ihn endlich gehen zu lassen. Asco ist total von der Rolle, er war mindestens 20x bei Kitt und hat ihn angeschnuppert und angestupst, dann ist er in den Garten gerannt und hat nicht vorhandene Feinde verbellt die seinem Freund etwas Böses angetan haben, das hab ich bei den vorherigen Hunden nicht erlebt. Ich hoffe Asco beruhigt sich wieder, Kitt wird erst am nächsten Morgen vom Tierbestatter abgeholt. Ich wußte das es jetzt bald soweit ist, aber den Tag der Entscheidung über Leben und Tod zu bestimmen ist sehr schwer obwohl dies das 4. Mal ist, aber man lebt und liebt diesen Hund egal wie er war und nach über 13 Jahren Zusammenlebens ist es fast wie eine Hundeehe. Asco und ich werden jetzt eine neue Zeit miteinander erleben, mehr Zeit beim Gassigehen, Asco muß lernen alleine „Allein“ zu bleiben und wir verbringen jetzt viel Zeit miteinander, da wir keine Rücksicht auf einen alte Hund nehmen müssen.
LG traurige Sonja und ratloser Asco

Elli2018
Benutzer
Beiträge: 81
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:53

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Elli2018 » Fr 7. Jun 2019, 21:34

Liebe Sonja,

das tut mir unendlich leid. Fühle dich fest gedrückt von mir.
Ich hoffe dass Asco und du euch gegenseitig tröstet könnt und ihr bald mit einem Lächeln an euren lieben Freund zurückdenkt.

Ganz liebe und auch traurige Grüße von
Elli mit Elsa

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Lena » Fr 7. Jun 2019, 23:16

Liebe Sonja,
es tut mir sehr leid.
Asco hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 20:41
, aber den Tag der Entscheidung über Leben und Tod zu bestimmen ist sehr schwer
Das habe ich auch immer so empfunden, man fühlt sich wie ein Henker in so einem Moment.

Ich hoffe, Asco beruhigt sich wieder und daß ihr beide Kitts Verlust überwinden werdet.

LG Lena

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3936
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Bettina » Sa 8. Jun 2019, 09:33

Liebe Sonja,

es tut mir so leid, daß Du Deinen langjährigen Freund verloren hast, und all die Vernunft bringt nichts zu den Gefühlen der Trauer, die man da durchlebt.

Asco hat ja bereits gezeigt, daß er jetzt an die erste Stelle vorgerückt ist und Ihr werdet eine sehr schöne Zeit miteinander verbringen - ein Airedale an der Seite hilft so immens bei der Trauerbewältigung.

Traurige Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1278
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Hundemutti » Sa 8. Jun 2019, 11:12

Liebe Sonja,

tut mir sehr leid...

Wenn es auch schwer fällt, jetzt daran zu denken!!! ... aber er hatte ein tolles und sehr langes Leben! Die wenigsten Hunde haben so ein Glück.... :yrose

Asco wird schnell darüber hinwegkommen und Dich über diesen schmerzlichen Verlust hinwegtrösten.... So ist der Lauf des Lebens...

Viel Kraft für die kommende Zeit! :trost1
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
Beiträge: 1040
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Empisandrea » Sa 8. Jun 2019, 12:59

Liebe Sonja,
Worte können eigentlich nicht wirklich trösten, aber sei gewiss, wir alle können sehr genau mit dir fühlen. Es tut mir sehr Leid dass du Abschied nehmen musstest. Asco wird dir helfen die schwere Zeit zu überstehen. Ich wünsche dir Kraft.
Liebe Grüße, Andrea
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 2017
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von lutz » Sa 8. Jun 2019, 14:36

Hallo Sonja,

auch uns tut es sehr leid um Ascos besten Freund. Ich hoffe ihr könnt euch gegenseitig etwas trösten und ablenken.
Es ist immer sehr schwer loszulassen aber bevor der Hund sich zu sehr quält ist es besser ihn zu erlösen.
Das ist der letzte Dienst dem wir ihm schuldig sind.

Eine gute Reise ins Regenbogenland wünschen wir Deinem Kitt.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

kpkjk
Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 10:57

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von kpkjk » Sa 8. Jun 2019, 16:33

Hallo Sonja,

auch mir tut es Leid, was euch passiert ist. Ich kann das noch nicht nachvollziehen, da wir noch nicht in so einer Situation waren, aber ihr schafft das. Ihr habt Asco und Asco hat euch. Es wird wahrscheinlich etwas dauern, aber ihr werden auch in dieser Konstellation sicherlich ein gutes Team bilden.

LG Kerstin

Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
Beiträge: 445
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 20:58
Wohnort: Ergoldsbach
Kontaktdaten:

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Bavaria » So 9. Jun 2019, 05:40

Fühl Dich gedrückt!
Viel Kraft für Dich und Asco!
LG Bine & co

Asco
Benutzer
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:14
Wohnort: Roth Mfr

Re: Asco trauert um seinen besten Freund

Beitrag von Asco » So 9. Jun 2019, 16:26

Hallo Leute,
vielen Dank für Eure tröstenden Worte, ich wußte das es irgendwann soweit sein wird, aber Asco macht es mir verdammt schwer, heute bei dem schönen Wetter haben meine Nachbarn von gegenüber für die Kinder ein Planschbecken aufgeblasen. Der Ton war fast Original wie Kitt wenn er schwer schnaufend vom Garten rein kam und Asco kam wie der Blitz rausgerannt Yippie der Alte ist wieder da, ich war nur am Heulen. Er macht es mir nicht leicht, er sucht immer noch im Haus und im Garten.
Habe mir jetzt eine Stelle im Garten ausgesucht wenn Kitt wieder heimkommt und werde ihn da begraben und einen „Sieben Söhne des Himmels“-Strauch Pflanzen, Kitt war mein 6. Hund und Asco ist Nr. 7, den ich hoffentlich noch sehr viele Jahre haben werde.
LG Sonja

Antworten

Zurück zu „Regenbogenbrücke“