Faust im Tierheim...

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....
Benutzeravatar
menzelova
Benutzer
Beiträge: 212
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:27
Wohnort: Potsdam

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von menzelova » Di 8. Nov 2022, 21:06

Nun noch eine ziemlich gute Nachricht: der Tumor war gutartig und unser Fäustchen hat große Chancen, richtig alt zu werden.
Pflaster ist ab und mit mintgrünem Bosy sieht er doch aus wie der Prinz aus Schwanense.
Naja, eine Lederjacke und Jeans wären ihm wahrscheinlich lieber, so wie er guckt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lena
Benutzer
Beiträge: 2004
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von Lena » Di 8. Nov 2022, 22:48

Es freut mich so sehr, daß Faust gute Fortschritte macht und vor allem, daß der Tumor gutartig war.
Ich habe so oft an euch gedacht. Das wird wieder! :dog_smile Airedales sind Kämpfernaturen.
Ich wünsche Faust weiterhin eine gute Genesung; ihr werdet ihn schon schön aufpäppeln.

LG Lena

Benutzeravatar
menzelova
Benutzer
Beiträge: 212
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:27
Wohnort: Potsdam

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von menzelova » Di 8. Nov 2022, 22:52

Danke Lena! und natürlich auch allen anderen für Euer Mitgefühl!

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 4202
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von Bettina » Do 10. Nov 2022, 12:33

Er ist soooo süß :herat und wie er guckt....unternehmungslustig und den Schalk im Nacken.

Ich wünsche ihm weiterhin so eine gute Genesung und Euch eine tolle Zeit zusammen, ich bin mir ganz sicher: Ihr werdet sie geniessen.

Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1474
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44
Kontaktdaten:

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von Hundemutti » Do 10. Nov 2022, 13:25

Auch von uns alles Liebe und gute Genesung für Euren Lausbub!

Möge er bald wieder umhertollen können und in seinem Zuhause weiterhin aufblühen! :herat
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Lia

...mit Sandy & Janka im Herzen...

Benutzeravatar
menzelova
Benutzer
Beiträge: 212
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:27
Wohnort: Potsdam

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von menzelova » So 13. Nov 2022, 22:41

Danke für die guten Wünsche. Er hat schon wieder Schuhe geklaut happy_01
Es ist wirklich unglaublich, was er für eine positive Ausstrahlung hat. Bei ihm ist das Glas immer halbvoll.
Wo immer er auftaucht ... alle lieben Faust. :dog_biggrin (von uns ganz zu schweigen).
Naja, nicht ganz ... gestern hat er sich mit einer Nachbarshündin gekloppt, unblutig aber heftig.
Wenn man seine Augen nicht überall hat, er soll sich ja noch schonen. :dog_wub

Lena
Benutzer
Beiträge: 2004
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Faust im Tierheim...

Beitrag von Lena » Mo 14. Nov 2022, 12:51

menzelova hat geschrieben:
So 13. Nov 2022, 22:41
gestern hat er sich mit einer Nachbarshündin gekloppt, unblutig aber heftig.
Na, dem scheints ja schon wieder sehr gut zu gehen. :dog_laugh Die Hündin muß ihn aber wohl arg genervt haben, ich kenn es so gar nicht von meinen Rüden, daß die sich mit Hündinnen gekloppt hätten.
Weiterhin gute Genesung für Faust, aber bitte ohne Kloppereien. :dog_nowink

LG Lena

Antworten

Zurück zu „Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück“