Fundhund im TH!

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....
Antworten
Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1408
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44
Kontaktdaten:

Fundhund im TH!

Beitrag von Hundemutti » Fr 9. Okt 2020, 08:54

Guten Morgen zusammen,

ein junger Rüde sitz nach seiner Auffindung nun im TH und wartet auf seine neue Familie... Irgendwie merkwürdig...

https://www.airedale-kft.de/vermittlung ... elN7qVd00s
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Bettina » Fr 9. Okt 2020, 10:08

Guten Morgen,

ja, sehr merkwürdig und wenn ich das Potrait von ihm anschaue, habe ich den Eindruck, dass es sich nicht um einen reinrassigen Airedale handelt.

Warum sonst ist er nicht gechippt, so dass man seine Herkunft nachverfolgen kann?

Trotz allem, hoffentlich findet sich bald ein Liebhaber.

Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Lena
Benutzer
Beiträge: 1728
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Lena » Fr 9. Okt 2020, 12:19

Hallo zusammen,

genau das habe ich auch gedacht:
Bettina hat geschrieben:
Fr 9. Okt 2020, 10:08
dass es sich nicht um einen reinrassigen Airedale handelt.
Irgendwie sind das keine Airedale-Augen, die er hat. Und die spärliche Beinbehaarung im Gegensatz zum Rest des Fells paßt auch nicht zusammen.
Aber trotzdem hat er ein gutes, neues Zuhause verdient. Komisch aber auch, daß er nicht vermißt wurde.

LG Lena

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Bettina » Fr 9. Okt 2020, 16:08

Hallo Lena,

ja, genau - die Augen. Es gibt viele Airedales mit stark schwarz umrandeten Augen, das ist es nicht, es ist der Blick......."es guckt eine andere Hunderasse aus den Augen".

Liebe Grüße
Bettina
Das Beste am Norden....ist wieder komplett!

Carlotta und Curtis

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Idefix
Kürzlich registrierter Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 16:31

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Idefix » Fr 9. Okt 2020, 16:47

Genau das dachte ich auch; der Blick ist anders :dog_blink

Lena
Benutzer
Beiträge: 1728
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Lena » Fr 9. Okt 2020, 17:13

Hallo Bettina,
Bettina hat geschrieben:
Fr 9. Okt 2020, 16:08
Hallo Lena,

ja, genau - die Augen. Es gibt viele Airedales mit stark schwarz umrandeten Augen, das ist es nicht, es ist der Blick......."es guckt eine andere Hunderasse aus den Augen".

Liebe Grüße
Bettina
ich find die Agen auch etwas zu groß für einen Airedale. Aber trotzdem sieht er irgendwie witzig aus mit seinen Strubbelhärchen auf dem Oberkopf. :dog_laugh Man müßte ihn mal richtig getrimmt sehen, um der Sache auf den Grund zu kommen.

LG Lena

Mit
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:24

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Mit » Di 20. Okt 2020, 23:42

Ich vermute das ist ein Mix AT und Irish Terrier. Er sieht auch nicht so groß aus. Die Augen haben was vom Irish. Aber süß sieht er schon aus.

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1408
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44
Kontaktdaten:

Re: Fundhund im TH!

Beitrag von Hundemutti » Mo 26. Okt 2020, 09:09

Guten Morgen zusammen,

keine Anzeige oder Info auf der Kft-Seite mehr vorhanden! Scheinbar vermittelt, oder wollen wir es hoffen! :herat
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Antworten

Zurück zu „Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück“