Hundesitter in 33330 Nordrhein-Westfalen - Güterslohgesucht!

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Hundesitter in 33330 Nordrhein-Westfalen - Güterslohgesucht!

Beitrag von Lena » Mi 15. Jan 2020, 13:12

Der Hund scheint vermittelt, er steht auf jeden Fall nicht mehr auf der Notseite. :dog_biggrin

LG Lena

Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
Beiträge: 1955
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Re: Hundesitter in 33330 Nordrhein-Westfalen - Güterslohgesucht!

Beitrag von Kirsten » Sa 1. Feb 2020, 12:52

Hallo,
Vielleicht haben Rosenthals den Airedale Welpen an Leute verkauft, von denen sie glaubten alles ist super. Oder die Besitzer haben den Hund an die jetzigen Leute ohne Wissen vom Züchter weiter verkauft.
Vor Jahren wurde hier und auf Heiles Seite ein 9 Jahre alter "Terry" vermittelt. Es stellte sich später heraus, saß es ein Hund vom Züchter Löhr war. Im Kaufvertrag hatte er ein Vorkaufsrecht, doch der Welpenkäufer verkaufte den Erwachsenen Airedale an ein Rentnerpaar. Herr Löhr hätte an der Vermittlung geholfen, wenn er von der Not des kranken alten Mannes gewußt hätte. Aber dank dieses Forums, Uschi und Heikes Seite und auch meinem klein Beitrag dazu fand "Terry", eigentlich Brix vom Miekenberg ein neues Zuhause und hatte da bis zu seinem Tot noch tolle Jahre.
Tschüß Kirsten und Rati

Antworten

Zurück zu „Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück“