"Foltermittel" in der Hundeerziehung

alle Fragen zur Hundeerziehung, Körpersprache, Kommunikation
Antworten
Lena
Benutzer
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

"Foltermittel" in der Hundeerziehung

Beitrag von Lena » Fr 1. Apr 2022, 13:15

Hallo zusammen,

ich hab ja schon so einige Modetrends in der Hundeerziehung miterlebt, von Stachelhalsband bis zum Elektrohalsband und der Ideenreichtum hat kein Ende.
Wobei der Einsatz einer Wasserflasche, der ja auch oft angewendet wird, noch das Harmloseste ist. Obwohl ich das auch nicht leiden kann.

Aber jetzt gibts wieder was Neues auf dem Markt: Das Erziehungsspray!
Laut Angaben des Herstellers soll der Hund durch Anwendung des Sprays, den Hundehalter als Rudelführer anerkennen. (Aja!!! :dog_rolleyes )

Durch das Zischgeräusch wird die Aufmerksamkeit des Hundes erregt und die unerwünschte Reaktion unterbrochen. (Logisch)

Durch das natürliche Dominanz-Pheromon, akzeptiert der Hund unmittelbar die übergeordnete Person des Hundehalters und folgt dessen Anweisungen instinktiv und selbstverständlich.

Was für ein Schwachsinn ist das schon wieder???? :dog_angry

Ganz ehrlich; wer all solchen Unsinn in der Erziehung eines Hundes benötigt, hat schlichtweg versagt oder ist zu faul sich intensiv auf seinen Hund einzulassen.

LG Lena

Benutzeravatar
Rudy2021
Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Apr 2021, 10:05
Wohnort: Grafschaft

Re: "Foltermittel" in der Hundeerziehung

Beitrag von Rudy2021 » Fr 1. Apr 2022, 13:23

Hallo Lena,

hoffentlich ein Aprilscherz :crazy:
Verlockend für Menschen, die selbst keinen Zischlaut hinbekommen und keinen Körpergeruch haben happy_02

LG Nina mit vorpubertärer Ida, die momentan meine Zischlaute aus Prinzip zu 80% ignoriert
Liebe Grüße,
Nina mit Iiiiiiida

Lena
Benutzer
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: "Foltermittel" in der Hundeerziehung

Beitrag von Lena » Fr 1. Apr 2022, 13:30

Nein Nina, leider kein Aprilscherz. Google mal Erziehungsspray, das gibt es wirklich.

Antworten

Zurück zu „Erziehung & Verhalten“