HD/ED Röntgen

alles zum Thema Gesundheit / Alternative Medizin
Anja1402
Benutzer
Beiträge: 1908
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: HD/ED Röntgen

Beitrag von Anja1402 » Di 29. Jan 2019, 16:19

Benno hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 15:21
Hallo Anja,
Dass auf der KLSP nur HD-freie Hunde starten dürfen, ist, soweit ich weiß, immer noch so :think:
.. und ich dachte, sie hätten das ja vielleicht geändert, weil in der Zuchtordnung jetzt nur noch der folgende Satz dazu steht:
Von der Teilnahme an der KLSP ausgeschlossen sind Airedale Terrier mit einem künstlichen Hüftgelenk.
Aber es kann natürlich sein, dass es noch ein KLSP-Durchführungs-Verordnung oder so gibt, wo es anders geregelt ist.
Anke, du hast Recht - ich hab mich anscheinend verlesen oder etwas falsch verstanden :crazy: In den Zulassungsbedingungen für die KSP steht:

"4. Alle auf der KLSP und KLJM teilnehmenden Terrier müssen HD- geröntgt sein. Terrier, deren HD-Röntgenergebnis „D“ oder schlechter ausgewertet wurde, dürfen bei den o.g. Prüfungen nicht geführt werden. Terrier mit einem künstlichen Hüftgelenk dürfen auf einer KLSP nicht geführt werden." (http://www.airedale-kft.de/Hundesport_N ... g_ksp.html)

Also dürfen Airedales bis C-Hüfte an der KLSP teilnehmen.

ja, ich hab mir schon ein paar Sachen überlegt, die ich mit Struppi einüben will - zB dass er einen Ball oder Becher mit der Nase anstupst, sodass er über den Boden zu meiner kleinen Tochter rollt :dog_wub Hab's gestern schon probiert, da hat er es aber noch nicht ganz kapiert, sondern den Becher wie ein Trinkgefäß ins Maul genommen und mit der Kleinen "angestoßen" (auch ne Variante :dog_tongue2 ). Dann werden wir wohl das gute alte "Touch"-Kommando mal wieder aufwärmen :dog_biggrin
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 1948
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: HD/ED Röntgen

Beitrag von lutz » Di 29. Jan 2019, 19:53

Hallo Anja,

Ich würde auch sagen dass die Hüften einen guten Eindruck machen. Gutes Röntgenbild.
Die Gelenköpfe der Obetschenkel sitzen doch recht ordentlich in der Pfanne des Beckens.

Gute Besserung für Struppis Kreuzband wünschen lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Morgenstern
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Do 25. Jan 2018, 19:51
Wohnort: Kiel

Re: HD/ED Röntgen

Beitrag von Morgenstern » Do 21. Feb 2019, 21:38

So, gerade habe ich den Röntgenbefund vom KfT aus dem Briefkasten geangelt - alles prima! HD-Frei (A2) und ED 0.
Ich freu mich, Kalle kann also hüpfen und springen, wie wir Lust haben :dog_biggrin .

Danke euch allen nochmal, für eure Anregungen!

Liebe Grüße!
Birgit
Intuition und Heiterkeit

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 1948
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: HD/ED Röntgen

Beitrag von lutz » Fr 22. Feb 2019, 08:32

Hallo Birgit,

na denn ist ja alles zu eurer Zufriedenheit ausgefallen. Gratuliere!

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44

Re: HD/ED Röntgen

Beitrag von Hundemutti » Fr 22. Feb 2019, 10:50

Hallo Birgit,

super, was will man mehr?

Nichts lässt das Herz höher schlagen, als so ein toller Befund! :herat
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Antworten

Zurück zu „Gesunderhaltung & Vorbeugung“