Scarlett ist da!

Geburt, Aufzucht, Einzug, Sozialisation
Antworten
Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
Beiträge: 960
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 18:26
Wohnort: Lüneburg

Scarlett ist da!

Beitrag von ChristaS » Mi 11. Jul 2018, 13:03

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die vielen Glückwünsche. Wir haben mit Scarlett viel Spaß und auch die Integration mit den Großen hat super geklappt. Hier also ein kurzer Bericht und ein paar - nicht so gute - Handyfotos.
Holly hat sich zu ihrer Ziehmutter entwickelt, lässt sich (fast) alles gefallen und geht vorsichtig aber bestimmt mit der Kleinen um. Häufig muss ich die beiden aber bremsen, wenn Holly zum Spielen auffordert, Scarlett aber eigentlich nicht mehr kann.
Laima hat Scarlett akzeptiert und ist froh, dass Holly "das Opfer" ist. Wird Scarlett zu übermütig ihr gegenüber, bekommt sie eine klare Ansage, die Scarlett auch sofort versteht. Die Kleine ist wirklich toll mit großen Airedales sozialisiert!
Da Scarlett ja nun schon fast zwei Wochen hier ist, haben wir schon einiges unternommen. Sie fährt prima im Auto mit, zuerst war sie im Beifahrer-Fußraum, dann mit Holly zusammen in der Box im Heck und nun ist sie auch schon einige Male alleine in der Box mitgefahren. So waren wir schon mehrfach im Baumarkt, und auch den Bahnhof mit Fahrstühlen und Rollkoffern hat sie wie selbstverständlich gemeistert. An der Leine albert sie anfangs noch ziemlich rum, läuft aber ansonsten schon recht ordentlich.
Mittlerweile wird sie jeden Tag frecher (vielleicht hätten wir sie "Schnappi" nennen sollen), dafür ist sie aber auch schon fast stubenrein. Wenn ein kleines Unglück passiert, ist es meist mein Fehler, wil ich nicht aufgepasst habe. Es ist schon schön, einen Sommer-Welpen zu haben: Tür auf und raus in den Garten. Bei Holly war das schwieriger, sie hatten wir am 22. Dezember geholt.

Aber nun die versprochenen Bilder von letzter Woche. Übrigens: es leben noch alle, keine hat bisher Schaden genommen - Airedales spielen halt anders...
Liebe Grüße von der verrückten Hundemeute,
Christa mit Laima, Holly und Scarlett
20180705_100124 (640x471).jpg
Erschöpft
20180705_100124 (640x471).jpg (193.22 KiB) 1205 mal betrachtet
]
Dateianhänge
20180705_170010 (640x480).jpg
Wildes Spiel
20180705_170010 (640x480).jpg (308.43 KiB) 1205 mal betrachtet
20180705_165809 (640x480).jpg
Halbwildes Spiel
20180705_165809 (640x480).jpg (280.14 KiB) 1205 mal betrachtet
20180705_165516 (640x480).jpg
Scarlett und Holly
20180705_165516 (640x480).jpg (312.51 KiB) 1205 mal betrachtet
20180705_150654 (640x480).jpg
Mittagschlaf
20180705_150654 (640x480).jpg (244.06 KiB) 1205 mal betrachtet
... mit Butzi und Olympia im Herzen.

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3752
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von Bettina » Mi 11. Jul 2018, 15:44

Hallo Christa,

es ist schön, wie Du von der Integration mit den Großen berichtest - DAS habe ich ja nun nicht mehr und ich befürchte, daß Carlotta hier zur absoluten Prinzessin mutieren wird (obwohl die anderen es ja auch waren :dog_ph34r ). Schnappi heisst Carlotta schon seit dem ersten Tag hier.
ChristaS hat geschrieben:Holly hat sich zu ihrer Ziehmutter entwickelt,


ja, die Jüngsten geben immer den Clown, worüber die Älteren dann wohl auch recht froh sind.
ChristaS hat geschrieben:Wenn ein kleines Unglück passiert, ist es meist mein Fehler, wil ich nicht aufgepasst habe.
so ist es - wenn wir die deutlichen Signale denn auch nicht exakt verstanden haben....unser Pech! :dog_laugh
ChristaS hat geschrieben:Es ist schon schön, einen Sommer-Welpen zu haben: Tür auf und raus in den Garten


das finde ich auch, allerdings regnet es heute (endlich) - Carlotta kennt es noch nicht und meint, daß man bei so einem Wetter auch alles drinnen erledigen kann.

Und Christa - Du BRAUCHST 3 Airedales, nicht wahr?

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
Beiträge: 357
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 19:58
Wohnort: Ergoldsbach
Kontaktdaten:

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von Bavaria » Do 12. Jul 2018, 08:31

Danke für die Fotos, Christa.Sie ist zuckersüß ! Und auch hier nochmal : Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Euch ganz, ganz viel Spaß mit der Süßen! Jetzt ist das Trio perfekt. Halt uns auf dem Laufenden!
LG Bine

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:44

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von Hundemutti » Do 12. Jul 2018, 12:40

Hallo Christa,

schön, dass Du trotz Wirbel Zeit gefunden hast und diese Zuckerfotos eingestellt hast! Es wäre auch eine Sünde, uns solche tollen Welpenfotos vorzuenthalten! :herat
Das Schlaffoto ist ja mega niedlich! :herat :herz :herat

Weiterhin viel Trubel in der Bude und vorallem Spaß & Überraschungen, die sicher nicht ausbleiben werden! :dog_sit :dogs_run happy_02
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
Beiträge: 960
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 18:26
Wohnort: Lüneburg

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von ChristaS » Do 12. Jul 2018, 13:15

Hallo Bettina,

ja, drei Airedales sind toll, aber eigentlich brauchen wir nur zwei - die aber dann auch immer.
Nach Butzis Tod lief mit Olympia und Laima alles normal weiter. Als Olympia allerdings so schwer erkrankte und (viel später) erlöst werden musste, mutierte Laima zum Einzelhund. Obwohl sie erst 4 1/2 Jahre alt war, als Holly einzog, war das nicht einfach. Laima fand alles Sch....: mich, Andreas und vor allen Dingen das kleine Monster. Es hat ziemlich lange gedauert, bis die beiden gut miteinander auskamen. Diese Situation wollte ich nicht noch einmal haben!
Nun ist Laima schon im 11. Lebensjahr und Holly fast 6, aber beide mögen Welpen. Schon beim Besuch bei der Züchterin zeichnete sich ab, dass diesmal alles glatter laufen würde, beide lernten die Welpen kennen und hatten keine Probleme damit. Und heute kann ich sagen, es war definitiv die richtige Entscheidung und der richtige Zeitpunkt, einen Jungspund dazu zu holen. (Außerdem sind Sommerferien und ich bin 5 Wochen zuhause - auch praktisch!)

Davon abgesehen sind drei Hunde auch nur unwesentlich mehr Arbeit als zwei oder einer. Scarlett hat sich in ganz kurzer Zeit dem Rhythmus der Großen angepasst, sie bleibt auch morgens schon eine gute Stunde alleine ohne zu jammern, wenn ich mit Laima und Holly spazieren gehe (der Mittagsgang fiel in letzter Zeit wegen der Hitze aus). Abends gehe ich mittlerweile mit allen dreien eine kleine Runde. Auch das klappt schon ganz gut. :dogs_run

Zusammenfassend gesagt: Scarlett war die richtige Entscheidung! - In ein paar Wochen, wenn die zerstörerischen Tendenzen richtig einsetzen, sehe ich das sicherlich "differenzierter". :crazy:

Liebe Grüße,
Christa mit Oldie Laima, Höllenhund Holly und dem Feger "vom Winde verweht" Scarlett O'Hara
... mit Butzi und Olympia im Herzen.

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3752
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von Bettina » Do 12. Jul 2018, 16:02

ChristaS hat geschrieben:Nun ist Laima schon im 11. Lebensjahr und Holly fast 6,
meine Güte, die Zeit rennt so dermassen - ich weiß noch so genau, welche Qualen auch Du damals erlitten hast und ich habe Holly nur als ganz Kleine erlebt.
ChristaS hat geschrieben:Und heute kann ich sagen, es war definitiv die richtige Entscheidung und der richtige Zeitpunkt, einen Jungspund dazu zu holen.
wir hätten es damals auch gemacht, wenn Amanda als die Jüngere zurückgeblieben wäre, aber zu einem alten Herrn einen solchen Jungspund - nein.
ChristaS hat geschrieben:Davon abgesehen sind drei Hunde auch nur unwesentlich mehr Arbeit als zwei oder einer.
:dog_laugh das stimmt auf jeden Fall - den Staubsauger muß man eh anwerfen.
ChristaS hat geschrieben:Scarlett hat sich in ganz kurzer Zeit dem Rhythmus der Großen angepasst, sie bleibt auch morgens schon eine gute Stunde alleine ohne zu jammern
auch das kann ich unterschreiben, was hat uns Conrad damals alles abgenommen. Jetzt sind wir mal wieder mehr gefordert. :dog_wink
ChristaS hat geschrieben:und dem Feger "vom Winde verweht" Scarlett O'Hara
schön - ich glaub, ich weiß, wo sie herkommt...... :dog_smile

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Maja_lee

Re: Scarlett ist da!

Beitrag von Maja_lee » Mo 15. Okt 2018, 16:38

vielen Dank für die Informationen

Antworten

Zurück zu „Airedale - Welpen“