Ich muß mich grad aufregen......

allgemeine Themen rund um die Hundehaltung, Recht und Versicherungen
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » Sa 20. Jan 2018, 15:55

Hallo Ihr,

ich hab eben bei ebay eine Anzeige gefunden. Dort wird ein siebenjähriger Airedalerüde für 5,- Euro verramscht. :dog_sad
Der Hund ist reinrassig und hat Papiere. Wie kann man bloß sowas machen? Der wird doch keine vernünftigen Interessenten finden.
Ich hab die Leute schon angeschrieben und gebeten, den Hund auf der Notseite einzustellen. Hoffentlich machen sie das.

LG Lena

Benutzeravatar
sabem
Benutzer
Beiträge: 235
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von sabem » Sa 20. Jan 2018, 18:41

Danke, Lena, erstens fürs Finden und zweitens fürs schnelle Reagieren - hoffentlich klappt das mit der Notseite, ist ja wirklich furchtbar, sowas. Wie kommen Menschen bloß auf so eine Idee?
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen

Anja1402
Benutzer
Beiträge: 1793
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Anja1402 » So 21. Jan 2018, 09:37

Hallo Lena,

hab die Anzeige auch grade gefunden. Hmmm, "aus Hobbyzucht mit Stammbaum" heißt meiner Meinung nach nicht unbedingt, dass er Papiere hat - nen Stammbaum hat er ja theoretisch auch, wenn die Eltern Papiere haben, aber die Verpaarung keine offizielle Zucht war. Was natürlich nicht rechtfertigt, den Hund für 5 Euro zu verkaufen, da kann man ihn auch gleich verschenken.. Vielleicht hat sich der Inserent ja auch nur vertippt und meinte eigentlich 500 Euro? Oder er wollte nur "VB" angeben? Hoffentlich folgt er deinem Rat und lässt den Hund bei Airedale in Not einstellen, da finden sich bestimmt geeignete Interessenten.
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » So 21. Jan 2018, 12:20

Hallo Anja,
die Züchter nennen sich eigentlich alle Hobbyzüchter, ich kenne keinen, der das gewerblich machen würde. :dog_smile
Da er ja Papiere hat, nehm ich mal an, daß es so ist, spielt aber auch keine Rolle.
Ich hätte dann eher geschrieben "Platz vor Preis" und mir die Interessenten sehr gründlich ausgesucht. Schaun wir mal was draus wird.

LG Lena

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » So 21. Jan 2018, 17:09

Der Hund ist nicht mehr bei ebay inseriert. Entweder ist er schon vermittelt oder....
Auf der Notseite kann ich ihn nicht finden.

ataura
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 22:12

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von ataura » Mo 22. Jan 2018, 12:14

Hi, doch habe die Anzeige bei ebay-Kleinanzeigen auch gerade gefunden, aus Delmenhorst.
Wohnt da Jemand von den Usern in der Nähe. Habe auch sofort geschrieben, dass man besser den Hund auf der Notseite einstellt, bevor er in unsachgemäße Hände kommt.

Die Anzeige klingt ja nicht böswillig, eher verzweifelt. Ist natürlich dämlich für 5 Euro über ebay-Kleinanzeigen. Hoffentlich geht das für den Hund gut aus.

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:44

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Hundemutti » Mo 22. Jan 2018, 12:27

Hallo Ihr,

ich kann die Anzeige auf ebay.kleinanzeigen leider nicht finden... :dog_sad

Hm, aber auf der Suche nach dieser finde ich einige "Hobby-Züchter", die ihre Welpen dort ganz selbstverständlich dort anbieten...Mag ja alles seriös sein, will ja nicht jedem was Schlechtes unterstellen! Trotzdem, sorry, aber für mich persönlich hat es einen Nachgeschmack...
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » Mo 22. Jan 2018, 12:56

ataura hat geschrieben:Hi, doch habe die Anzeige bei ebay-Kleinanzeigen auch gerade gefunden, aus Delmenhorst.
Wohnt da Jemand von den Usern in der Nähe. Habe auch sofort geschrieben, dass man besser den Hund auf der Notseite einstellt, bevor er in unsachgemäße Hände kommt.

Die Anzeige klingt ja nicht böswillig, eher verzweifelt. Ist natürlich dämlich für 5 Euro über ebay-Kleinanzeigen. Hoffentlich geht das für den Hund gut aus.

Komisch, ich kann da nichts mehr finden, die war gestern abend schon raus. :dog_nowink
Ich denke auch nicht, daß es böse gemeint war.

Benutzeravatar
Karin
Benutzer
Beiträge: 302
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 19:15
Wohnort: Hessen

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Karin » Mo 22. Jan 2018, 17:44

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-134-2468

Ich habe den armen Bub gerade bei eBay Kleinanzeigen entdeckt.
Liebe Grüße kommen von
Karin
Welsh Terrierhündin Pico, mit Airedale Hündin Patzy seit April 2017 im Herzen, und Katzenprinzessin Lola seit Juli 2016 im Herzen

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Ich muß mich grad aufregen......

Beitrag von Lena » Mo 22. Jan 2018, 18:19

Echt eigenartig, ich kann ihn nicht mehr finden. Vielleicht wurde ich geblockt weil ich den Mann angeschrieben habe?

Alles retoure; jetzt ist er wieder eingestellt. Eventuell war er kurzfristig vermittelt oder reserviert.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“