Feuerwerk

Unterordnung, Fährte, Schutzdienst
Antworten
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
Beiträge: 6937
Registriert: So 27. Dez 2009, 23:07

Feuerwerk

Beitrag von Uschi » Sa 11. Mär 2017, 21:58

Hallo,

so eine farbenfrohe und laute Kulisse beim Schutzdienst, wie wir sie vor ein paar Wochen hatten, hat bestimmt nicht jeder.

In der Nachbarschaft unseres Hundeplatzes hatten die Leute wohl etwas schönes zu feiern und wollten das entsprechend würdigen.

Gerade als Yarosch und ich dran waren, und auf dem Weg zum Platz, fingen sie an, ein Feuerwerk abzubrennen. Yarosch guckte zuerst erstaunt, dann schimpfte er, denn HIER auf SEINEM Platz gab es sowas noch nie, das gehörte einfach nicht hierher, seiner Meinung nach.

Aber es gab ja was interessanteres --------- Schutzdienst.

Yarosch revierte unter rotem, grünem und silbernem Licht, unter pfeifen, sprotzeln und knallen, und machte dann einen wunderbaren Schutzdienst, ohne dem Feuerwerk noch irgendeine Aufmerksamkeit zu schenken. :brav :herat

Es war eine Premiere auf unserem Platz. Schutzdienst bei Feuerwerk, das hatte noch nie einer.


LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3751
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Feuerwerk

Beitrag von Bettina » So 12. Mär 2017, 10:11

Hallo Uschi,
Uschi hat geschrieben:Yarosch revierte unter rotem, grünem und silbernem Licht, unter pfeifen, sprotzeln und knallen, und machte dann einen wunderbaren Schutzdienst,
was lehrt Dich das? Yarosch möchte in Zukunft IMMER einen derartigen Auftakt, unterlegt mit der Stimme des "Stadionsprechers": und hier kommt Yaroooooooosch vom Stammhoooooooof......

happy_02 happy_02

Ein Airedale weiß eben, worauf es ankommt!

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 1783
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: Feuerwerk

Beitrag von lutz » So 12. Mär 2017, 10:41

Hallo Uschi,

Joker hätte dann anstatt Schutzdienst zu machen lieber erst selbst mal ein paar Böller gezündet und Raketen abgeschossen,
Greta wäre dann aber ziemlich sicher wohl lieber mit eingeklemmten Schwanz in den nächsten Kaninchenbau gekrochen um sich zu verstecken.
So verschieden kann das eben schon sein, obwohl es mit Greta von Jahr zu Jahr Sylvester besser wird, hat sie es wohl nicht vergessen dass ihr Züchter wohl auf ziemlich dämliche Art versucht hat die Welpen "Schussfest" zu machen wie mir Gretas Vorbesitzer erzählte von dem ich sie in einem Alter von 20 Wochen erhalten habe.
Da war die Prägephase eben schon gelaufen und jetzt ist es ziemlich mühsam das im Nachhinein noch zu korrigieren, obwohl Greta sonst vor nichts Angst hat und auch jeder anderer Lärm ihr überhaupt nichts ausmacht.
Sie erledigt z.B. ihr großes Geschäft auf dem Rasen direkt in den Rinnstein neben der Hauptverkehrsstraße wo die dicken, dröhnenden und klappernden LKWs 50cm neben ihr röhrend vorbeisausen. (natürlich aus Sicherheitsgründen bei mir an der Leine, auch wenn sie sehr verkehrssicher ist bin ich da noch immer sehr verwundert und zuerst haben mir dabei die Haare zu Berge gestanden).

Viel Spaß mit Yarosch auf dem Hundeplatz wünscht lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
Beiträge: 6937
Registriert: So 27. Dez 2009, 23:07

Re: Feuerwerk

Beitrag von Uschi » So 12. Mär 2017, 13:25

Hallo Bettina,
Bettina hat geschrieben:Yarosch möchte in Zukunft IMMER einen derartigen Auftakt, unterlegt mit der Stimme des "Stadionsprechers": und hier kommt Yaroooooooosch vom Stammhoooooooof......
Das wäre in diesem Fall wirklich angemessen gewesen. :dog_laugh



Hallo Lutz,

Ich tat mich selbst schwer, nicht zum Himmel zu schauen und "ooooh" und "aaaaah" zu rufen. Es war ein wirklich schönes Feuerwerk.
Dass Yarosch keine Angst vor Feuerwerk hat, das weiß ich ja. Aber dass er sich trotz dieser unglaublichen Ablenkung so gut konzentrieren konnte und schön arbeitete, das hat mich sehr stolz gemacht. :brav :brav :brav




LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Antworten

Zurück zu „IPO & FH“