Hitze

Unterordnung, Fährte, Schutzdienst
Benutzeravatar
Regine
Administrator
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Hitze

Beitrag von Regine » Fr 21. Aug 2015, 18:24

Hi Bettina,
ich denke
die KLSP oder beim SV die BSP oder die WUSV(Weltmeisterschaft des SV).
Die VDH-DM ist als Vergleich interessant, doch da, da sehr viele Malis starten , wird sie von denen auch sehr dominiert und andere Rassen haben gegen sie wenig Chancen . Ein Mali ist sehr triebig und schnell und die Hundeführer bilden sie auch super aus .
@ Uschi: Es gibt unter den einzelnen Verbänden große Unterschiede beim Richten. Liegt sicher auch dran , dass sie unterschiedliche Rassen richten und so vielleicht mehr auf ihre Rasse eingehen(ein Rotti wird nie so elegant und schnell wie ein Mali arbeiten , ein Boxer vielleicht nicht so intensiv suchen wie ein DSH).
Ich würde auch nicht in jedem Verband eine Prüfung machen .
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker

Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 1783
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: Hitze

Beitrag von lutz » Sa 22. Aug 2015, 17:41

Hallo-AT-Freunde,

es hat zwar nicht unmittelbar etwas mit dem Ausgangsthema "Hitze" zu tun, aber wenn ich mir diese ganzen Vereinsmeiereien von Hunde- und Rasseverbänden im Sporthundebereich mit z.T. widersinnigen Reglementierungen und konfusen und untereinander unabgestimmten Organisationen so zu Gemüte führe, weiß ich schon dass meine Allergien gegen solche Zusammenschlüsse nur zu gerechtfertigt sind und was hier geschrieben wurde meine Auffassung nur bestätigt

Da ist ja noch jeder Karnickelzucht- oder Kleingartenverein besser aufgestellt wo sich nur ein paar Leute wichtig machen wollen.

Ich erziehe und bilde meinen Airedale eben nicht nach irgendwelchen vorgegebenen Vereinsreglementierungen aus sondern so dass ich ihn im wortwörtlichsten Sinne als persönlichen Gebrauchshund auch in einem im Allgemeinen menschenfreundlichen Gesamtverhalten wirklich gebrauchen kann der aber auch genau weiß wann er als echter Schutzhund für mich, meine Familie, aber auch für sich selbst aktiv werden sollte.
Der Besuch eines Hundeplatzes ist dazu nicht nötig und könnte in gewissen Bereichen dadurch durchaus kontraproduktiv sein wenn es meinen Vorstellungen der Hundeausbildung nicht entspricht.
Dazu brauche ich weder Meisterschaftstitel noch irgendwelche Urkunden oder Pokale die mit dem Leben im Alltag als Gebrauchshund nichts zu tun haben.
Bisher hat das mit meinen drei Airedales immer recht gut geklappt.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
Beiträge: 6937
Registriert: So 27. Dez 2009, 23:07

Re: Hitze

Beitrag von Uschi » Sa 22. Aug 2015, 20:14

Hallo Lutz,

das kannst Du ja machen, wie Du selbst es möchtest.

Und nein, es hat nicht unmittelbar mehr mit dem Thema "Hitze" zu tun, aber wie ich schon früher gesagt habe, Themen schreiten fort im Laufe des Gesprächs.

lutz hat geschrieben:bilde meinen Airedale eben nicht nach irgendwelchen vorgegebenen Vereinsreglementierungen aus[..............]Der Besuch eines Hundeplatzes ist dazu nicht nötig
IPO ist ein SPORT. Und in dem gibt es eben Regeln. Im Fußball, in der Leichtathletik, im Schwimmen usw. gibt es auch Regeln, nach denen der Sport ausgeübt werden soll.
lutz hat geschrieben:konfusen und untereinander unabgestimmten Organisationen
Da gebe ich Dir recht, dieses einzelne Süppchen kochen finde ich auch nicht richtig. Aber, nach einigem Nachdenken und einigen Gesprächen mit noch anderen Hundlern, die IPO-PO für alle (verbandsweit, weltweit) gilt eigentlich noch nicht so arg lange. Vielleicht ändert sich ja im Laufe der Zeit auch was an den Qualis und der Anerkennung der Verbände untereinander, wenn die gleiche PO nun für alle gilt.

Vielleicht geht das einfach nicht so schnell, vielleicht mahlen die Mühlen einfach langsam. :dog_wink Hoffen wir, dass sie überhaupt mahlen.



LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Antworten

Zurück zu „IPO & FH“