Der große braune Waldbär

Abschied nehmen....
Benutzeravatar
Susan
Benutzer
Beiträge: 287
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 21:08
Kontaktdaten:

Der große braune Waldbär

Beitrag von Susan » Sa 1. Dez 2012, 03:10

Er hat sich auf den Weg gemacht ...
Unendlich traurige Grüße, Susan
Dateianhänge
Noelli_web.jpg
Noelli_web.jpg (171.71 KiB) 5729 mal betrachtet
Was man im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren. Meine geliebten Hunde!

Benutzeravatar
Pancho
Benutzer
Beiträge: 523
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 07:32

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Pancho » Sa 1. Dez 2012, 08:07

Hallo Susan,

es tut mir unendlich leid,für die nächste Zeit viel Kraft.

Alles Gute
Elfi

Waldmaus

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Waldmaus » Sa 1. Dez 2012, 08:11

Hallo Susa, ich bin tief betroffen! Gruß Waltraud mit Arco

Bine

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Bine » Sa 1. Dez 2012, 08:14

Liebe Susan,

mit Bestürzung habe ich gestern erfahren, welch schweren Verlust Du erlitten hast.
Es tut mir unendlich leid, dass Du Deinen Buben nun auf die letzte Reise schicken musstest.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und weiss doch, dass Du die Erinnerung an Naughty immer im Herzen tragen wirst .
Hoffentlich kann Dir Deine Rita etwas vom Schmerz nehmen.
*Ich nehm Dich mal still in den Arm*
Traurig Bine

Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
Beiträge: 960
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 18:26
Wohnort: Lüneburg

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von ChristaS » Sa 1. Dez 2012, 08:55

Liebe Susan,

es tut mir unendlich leid, dass du deinen Bär gehen lassen musstest.
Immer wenn du von ihm schriebst, sprach eine große Liebe aus deinen Worten. Diese Liebe wird im Herzen immer bleiben, der Schmerz wird langsam vergehen.

Fühl dich in den Arm genommen.
Traurige Grüße,
Christa
... mit Butzi und Olympia im Herzen.

Artus

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Artus » Sa 1. Dez 2012, 09:00

Liebe Susan,

ich tut mir leid, dass Du von Deinem geliebten Hund Abschied nehmen musstest.

Alles Liebe von Rosi

Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
Beiträge: 1915
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Kirsten » Sa 1. Dez 2012, 09:12

Liebe Susan!
Ganz traurig las ich eben, daß Dein Dicker über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Naughty war ein ganz toller Hund (ich habe ihn ja öfter mal gesehen und auch gestreichelt) und der Verlust schmerzt sicher sehr. In Erinnerung wird er immer wie auch Deine andern lieben Hunde bei Dir sein. Vielleicht hilft Rita Dir über den ersten Schmerz hinweg zu kommen.
Liebe mitfühlende Grüße Kirsten + Meiko :wave:

Benutzeravatar
teddy
Benutzer
Beiträge: 1444
Registriert: Di 26. Jan 2010, 13:59
Wohnort: Nähe von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von teddy » Sa 1. Dez 2012, 09:38

liebe susan,

wir kennen uns leider nicht persönlich, aber ich nehm dich in gedanken mal fest in den arm und schick dir ein wenig kraft.

traurigen gruß

kirsten
...mit teddy im herzen

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Bettina » Sa 1. Dez 2012, 10:04

Liebe Susan,

auch ich habe es gestern erfahren und bin unendlich traurig, daß Du Dich von Deinem geliebten Bären doch so schnell verabschieden musstest. Ich hätte bei unserem letzten Besuch nicht gedacht, daß ich ihn nicht wiedersehen werde.

Naughty war so ein lustiger Hund, der seine ganz eigene Art hatte und das habe ich immer ganz doll an ihm gemocht.

Mir macht allerdings jetzt große Sorgen, daß Du nun keinen Airedale mehr hast......

Ich weine mit Dir und nehm Dich still in den Arm und drück Dich ganz fest!

Machs gut, lieber Noddel - ich wünsch Dir eine gute Reise

Ganz traurige Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
Beiträge: 6937
Registriert: So 27. Dez 2009, 23:07

Re: Der große braune Waldbär

Beitrag von Uschi » Sa 1. Dez 2012, 10:39

Liebe Susan,

es tut mir so leid, dass Du Deinen Waldbären verloren hast. Lass Dich feste drücken.

Vielleicht kann Rita Dir über den Verlust hinweghelfen.


Gute Reise, Naughty, komm gut drüben an.



Überaus traurige Grüße
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Antworten

Zurück zu „Regenbogenbrücke“