Atze unser Bärchen

Abschied nehmen....
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
Beiträge: 1779
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen

Re: Atze unser Bärchen

Beitrag von lutz » Sa 17. Nov 2018, 14:40

Hallo Christa,

auch ich möchte Euch mein Beileid aussprechen. Schon wieder eine unsere lieben vierbeinigen Begleiterinnen die uns über die Regenbogenbrücke verlassen hat.
Ich hoffe sehr dass Lola eine gute Reise dorthin hatte und traure da durchaus mit Euch.

Haltet die Ohren steif und lasst Euch von Lolas Tochter Jette trösten so gut es eben geht.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.

Benutzeravatar
Gundis
Benutzer
Beiträge: 70
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:15

Re: Atze unser Bärchen

Beitrag von Gundis » Sa 17. Nov 2018, 16:58

Hallo Christa,

dir wünsche ich auch viel Kraft für die nächste Zeit. Ich kann deine Trauer im Moment zu gut verstehen.

Jette und dir bleibt im Moment nur, euch gegenseitig zu trösten. Sie wird die Lola sicher genau so vermissen wie du.

Viele Grüße

Gundis

Benutzeravatar
Ulan
Benutzer
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 13:52
Wohnort: Geldern

Re: Atze unser Bärchen

Beitrag von Ulan » Sa 17. Nov 2018, 18:30

Wir sind bei Euch

Edgar
Ein Leben ohne Hund ist ruhiger,sauberer,
und viel langweiliger

Antworten

Zurück zu „Regenbogenbrücke“