Oldie Calle hat sein Herrchen verloren...

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....
Antworten
Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1101
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:44

Oldie Calle hat sein Herrchen verloren...

Beitrag von Hundemutti » So 16. Apr 2017, 22:51

Hallo Ihr Lieben,

trauriges Schicksal auch zu Ostern!

Calle und seine 4 Hundekumpels mussten ins TH, weil Herrchen plötzlich verstorben ist! Der schlimmste Albtraum eines jeden Hundehalters...

Wie gewohnt, könnt Ihr auf der Kft-Seite alles über Calle erfahren!
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Oldie Calle hat sein Herrchen verloren...

Beitrag von Lena » So 16. Apr 2017, 23:02

Danke Romana fürs Einstellen! Der alte Knabe tut mir richtig leid, hoffentlich findet er noch ein Gnadenplätzchen und die anderen natürlich auch.

LG Lena

Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
Beiträge: 1101
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:44

Re: Oldie Calle hat sein Herrchen verloren...

Beitrag von Hundemutti » Mi 2. Aug 2017, 14:25

Hallo zusammen,

durch Bettinas Beitrag über AT´s im Glück habe ich Calle soeben als "vermittelt" auf der Kft-Seite gesehen!
Oh, wie ich mich besonders für diesen alten Herren freue, noch einmal ein Zuhause gefunden zu haben!!! happy_01 :herat happy_01

Besonderen Dank an solche lieben Menschen, die nicht davor zurrückschrecken, einen betagten Hund aufzunehmen! :herz
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King

Antworten

Zurück zu „Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück“