Anwartschaft

Beiträge zum Ausstellungswesen
GabyP
Benutzer
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:11
Wohnort: im Unterallgäu
Kontaktdaten:

Re: Anwartschaft

Beitrag von GabyP » Mi 9. Nov 2011, 23:49

Hallo,

normalerweise wird einem sg1-Hund kein BOB gegeben!!! In so einem Fall fällt das BOB einfach unter den Tisch, denn im Ring der BOBs um den BIS (Spezialschau) oder BOG (International) sind nur V1-Hunde. Und BOS ist Best of opposite sex, d.h. ist der BOB ein Rüde, ist BOS auf jeden Fall eine Hündin (und umgekehrt); Bester Rüde und Beste Hündin sind auf internationalen Schauen (eigentlich) abgeschafft, sie werden zum großen Teil auch auf CAC-Schauen nicht mehr gekürt.

Ganz gut gehalten haben sich dagegen auf reinen Terrier-Schauen noch der Beste Hochläufer und der Beste Niederläufer, wohingegen die alten Terriergruppen 1 bis 4 ja nur noch inoffiziell (bei der Richterausbildung) existieren und es diese Gruppensieger nicht mehr gibt.

Viele Grüße

Bine

Re: Anwartschaft

Beitrag von Bine » Do 10. Nov 2011, 05:49

GabyP hat geschrieben:Hallo,

normalerweise wird einem sg1-Hund kein BOB gegeben!!! In so einem Fall fällt das BOB einfach unter den Tisch,
Viele Grüße
Genau, beim Airedale ist das so. Bei andern Rassen gibt es in der Jugend aber als Bestnote nur SG ( Boxer, Dobi z.B.; V gibt es erst ab Zwischenklasse) , dann kann man natürlich mit dem Sg1+ Jugendsieger auch BOB werden.
LG Bine

GabyP
Benutzer
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:11
Wohnort: im Unterallgäu
Kontaktdaten:

Re: Anwartschaft

Beitrag von GabyP » Do 10. Nov 2011, 13:03

Hallo, Bine,

natürlich hast Du recht - nur sg in der Jugend gibt es auch bei den Sennenhunden, bei den Retrievern usw. - und bei den Terriern, wenn ein ausländischer Richter oder ein Allgemeinrichter tätig ist ...

Im BOB-Ring würde ich mich allerdings komisch fühlen, wenn ich einen V-Hund am Strick habe und ein sg-Hund wirklich BOB würde!

Viele Grüße

Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 14:43

Re: Anwartschaft

Beitrag von Eddis » Do 10. Nov 2011, 22:53

Hm, hier zitiere ich das Aussteller ABC:

"Nach dem Richten aller Klassen wird der "Beste Hund der Rasse" vom Zuchtrichter bestimmt. An diesem Wettbewerb nehmen die Hunde, die das CAC erhalten haben, die Sieger der Jugendklasse - sofern sie die höchstmögliche Formwertnote erhalten haben - sowie die erstplazierten Hunde der Ehrenklasse und der „Beste Veteran“ teil."

Heißt das nicht, das diese Hunde voraussetzend ein vorzüglich erhalten haben mußten?? Außer Ehrenklasse und Veteranen?
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi

GabyP
Benutzer
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:11
Wohnort: im Unterallgäu
Kontaktdaten:

Re: Anwartschaft

Beitrag von GabyP » Do 10. Nov 2011, 23:52

Hallo, Simona,

bei den Terriern kann ein sg-Jugendhund kein KfTJgdCAC bekommen, bei anderen Rassevereinen schon (KlubCAC). Und wenn er in diesen anderen Vereinen das JgdCAC bekommen hat, dann könnte er in den Ehrenring.

Ich hatte noch nie einen andersrassigen Ausstellungshund, insofern weiß Bine da besser Bescheid. Aber von einem Sennenhund-Züchterkollegen weiß ich, daß er mit sg das JgdCAC bekommen hat und im Ehrenring war. Da gibt es einfach keine V1-Jugendhunde.

Viele Grüße

Bine

Re: Anwartschaft

Beitrag von Bine » Fr 11. Nov 2011, 05:44

Eddis hat geschrieben:Hm, hier zitiere ich das Aussteller ABC:

"Nach dem Richten aller Klassen wird der "Beste Hund der Rasse" vom Zuchtrichter bestimmt. An diesem Wettbewerb nehmen die Hunde, die das CAC erhalten haben, die Sieger der Jugendklasse - sofern sie die höchstmögliche Formwertnote erhalten haben - sowie die erstplazierten Hunde der Ehrenklasse und der „Beste Veteran“ teil."

Heißt das nicht, das diese Hunde voraussetzend ein vorzüglich erhalten haben mußten?? Außer Ehrenklasse und Veteranen?
Ja.
CAC & CACIB können nur an V1 Hunde vergeben werden.
Ehrenklasse wird nur platziert, da diese Hunde bereits den "Internationalen Champion" haben, setzt man vorraus, das sie V sind, an deren Formwert darf kein Richter mehr kriteln.

Einziger Unterschied besteht in der Jugend: es gibt Rassen, bei denen in der Jugend nur SG vergeben wird,da ist dies die Höchstenote.
Das heisst dann SG 1 ist bei diesen Rassen genauso zu werten, wie ein V1 bei anderen.
Das sieht dann so aus: Sg1, JgdVDH, JgdCAC und natürlich könnten diese Hunde auch das BOB bekommen.
Deshalb ist ein Sg1 beim Dobi in der Jugendklassen = einem V1 beim Airedale in der Jugendklasse.
LG Bine

Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 14:43

Re: Anwartschaft

Beitrag von Eddis » Fr 11. Nov 2011, 21:44

Danke euch :thumbup:
Eigentlich hatte ich nur das ABC für den KFT zitiert, es jedoch nicht dazu geschrieben. Bei den Terriern wäre dann dem BOB ein vorzüglich zwingend.
Wie ist das eigentlich mit der Jüngstenklasse? Es gibt ja keine Formwertnote. ( Ich meine nur die Terrier) Läuft der am besten bewertete Hund dann auch mit um das BOB?
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi

GabyP
Benutzer
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:11
Wohnort: im Unterallgäu
Kontaktdaten:

Re: Anwartschaft

Beitrag von GabyP » Fr 11. Nov 2011, 23:25

Hi Simona,

ein Jüngster läuft nie mit um BOB, auch bei anderen Rassen nicht.

Viele Grüße

Shakira

Re: Anwartschaft

Beitrag von Shakira » So 13. Nov 2011, 00:09

GabyP hat geschrieben: wohingegen die alten Terriergruppen 1 bis 4 ja nur noch inoffiziell (bei der Richterausbildung) existieren und es diese Gruppensieger nicht mehr gibt.

Viele Grüße
In Paaren schon, dort machen wir das schon seit Jahren. Es ist einfach schöner, wenn um das BIS 4 Hunde laufen anstatt nur 2!

Gruß

Peter

Antworten

Zurück zu „Ausstellung“