Airedale Hundeführer

alle Fragen zur Hundeerziehung, Körpersprache, Kommunikation
Antworten
aironaut
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Do 9. Jan 2014, 14:53

Airedale Hundeführer

Beitrag von aironaut » Mi 25. Jul 2018, 12:37

Hallo zusammen,

ich, ausgebildeter Sicherheitsfachkraft, würde gerne eine Ausbildung zum Hundeführer mit meinem besten Freund auf vier Pfoten, machen. Meine Frage ist, wie gut eignen sich Airedale für diese Tätigkeit? Hab einfach noch nie einen Hund dieser Rasse in Sicherheitsbranche tätig gesehen. Normalerweise sind das Kampfhunde, oder Schäferhunde...

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten

Gruß
Zuletzt geändert von Bettina am Mi 25. Jul 2018, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unerlaubte Werbung für ein Unternehmen entfernt

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Airedale Hundeführer

Beitrag von Lena » Mi 25. Jul 2018, 12:47

Irgendwie bist du eine Nervensäge; ausser Werbung und seltsamen Beiträgen hab ich noch nichts von dir gelesen.
Sorry, mußte mal raus.

Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Jul 2012, 14:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Airedale Hundeführer

Beitrag von Empisandrea » Do 26. Jul 2018, 13:31

@ Lena happy_01 happy_02 happy_01 happy_02
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.

Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 14:43

Re: Airedale Hundeführer

Beitrag von Eddis » So 29. Jul 2018, 23:15

Naja, so eine Sicherungsfachkraft sichert einiges. Spannweite vom z.B.Supermarkt zum z.B.Militärstützpunkt.
Da kannst du einen Pudel ausbilden, der die Schlüssel trägt oder einen Mali, der auf Kommando in diverse Körperteile beißt.
Der Airedale kann beides, wenn du die richtigen Argumente hast. :brav
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi

Antworten

Zurück zu „Erziehung & Verhalten“